TIME TO FLY - Alles für den richtigen Moment

Event- und Vortragsformat mit
Paul Guschlbauer

“Nichts ist mit dem Gefühl vergleichbar, wenn Du spürst: Der Moment abzuheben, ist genau jetzt!” erzählt Paul Guschlbauer, Gleitschirm-Abenteurer und Flugzeugpilot über seine Leidenschaft, das Fliegen und ergänzt: „Wind, Wetter, körperliche Verfassung… – klar gibt es auch bei mir Momente, in denen es einfacher wäre, am Boden zu bleiben und nichts zu tun. Ich denke, ähnliche Situationen kennt jeder auch aus seinem Alltag. Aber: Letztlich habe ich noch nie einen Start bereut. Insbesondere, wenn über allem ein großes Ziel, oder inspirierendes Projekt steht.“

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterkommen: Von Alaska nach Feuerland

Erst kürzlich hat Paul mit seiner Frau im Rahmen seines Langzeitprojekts „Overland“ per Gleitschirm und Kleinflugzeug die Panamericana absolviert: In knapp 6 Monaten und durch 14 Länder von Alaska an der Westküste entlang bis runter nach Feuerland. Paul: „Bei solchen Projekten ist es unglaublich wichtig, rational und ruhig die äußeren Bedingungen einschätzen, den richtigen Moment für einen Start zu erkennen, dann – wenn die Startentscheidung gefällt ist – jedoch sofort auf den „TIME TO FLY-Modus“ umzuschalten und alles für einen erfolgreichen Flug zu geben. Sonst kommst Du bei solch großen Zielen ja nicht vom Fleck.“

… auf zu großen Zielen!

Nach vorne blicken und konzentriert Vollgas geben, um große Ziele zu erreichen – wer kennt das nicht aus seinem ganz normalen Business-Alltag? So wird TIME TO FLY, das Multimedia-Event- und Vortragsformat rund um Pauls weltweite Abenteuer, wie von selbst zur bildgewaltigen Metapher für entsprechende Vertriebskick-Offs, Produkteinführungen oder Events der internen Kommunikation.

DER REFERENT
PAUL GUSCHLBAUER

Profilbild Paul

1983 in Graz geboren, kam Paul schon früh durch seinen Vater zum Mountainbikesport, wo er als Jugendlicher einige Rennen gewann. Später jedoch verschoben sich seine sportlichen Perspektiven hin zu Bergabenteuern und schließlich zum Paragliding. Als Paul einen Artikel über Red Bull Xalps, die Alpenüberquerung für Paraglider las, war es um ihn geschehen: Fünf Mal nahm er seither teil, vier Mal finishte er als Drittplatzierter. Paul ist systemischer Coach, professioneller Abenteuerer und offizieller Pilot der „Flying Bulls“, der Flugzeugflotte seines Hauptsponsors Red Bull.

1983 in Graz geboren, kam Paul schon früh durch seinen Vater zum Mountainbikesport, wo er als Jugendlicher einige Rennen gewann. Später jedoch verschoben sich seine sportlichen Perspektiven hin zu Bergabenteuern und schließlich zum Paragliding. Als Paul einen Artikel über Red Bull Xalps, die Alpenüberquerung für Paraglider las, war es um ihn geschehen: Drei Mal nahm er seither teil, drei Mal finishte er als Drittplatzierter. Paul ist im Hauptberuf systemischer Coach und offizieller Pilot der „Flying Bulls“, der Flugzeugflotte seines Hauptsponsors Red Bull.

TERMINE

Buchbar als Firmenevent

Buchbar als individuell angepasste „Vortragsreihe“ mit Rundum-Sorglos-Paket