Ultraläufer Christian Raimann

ULTRALÄUFER
Christian Raimann aus Augsburg

„Es gibt keine größere Freiheit als zu laufen – egal was kommt“ beschreibt Ultraläufer Chris, Jahrgang 1968, seine Motivation für das, was er tut. Chris ist Trailrunner. Genau genommen sogar Mountain- bzw. Ultrarunner. Denn nicht selten startet er bei Laufwettkämpfen, die deutlich länger sind als ein normaler Marathon. Und weil ihm die Distanz alleine noch nicht ausreicht, packt er gerne noch ein „paar“ Höhenmeter obendrauf. So wie im August 2015 beim „Ultratrail du Mont Blanc“ (UTMB). Mit 170 Kilometern und 10.000 Höhenmetern das härteste Trailrunning-Race der Welt rund um den höchsten Berg der Alpen. Seine Platzierung ist Chris dabei nicht immer so wichtig. Auch wenn er beim UTMB in seiner Altersklasse nach 35,5 Stunden immerhin auf Rang 108 seiner Altersklasse von insgesamt 2.500 angemeldeten Teilnehmern finishte. Um mental besser auf die großen Wettkampfbelastungen in den Bergen vorbereitet zu sein, bestreitet er viele seiner Trainingseinheiten nachts und manche davon nicht selten in Begleitung seiner Hündin Nelly.

Für unseren Kunden KWP nimmt uns Chris dieses Jahr im Rahmen der Imagekampagne #KWPläuft mit auf seine Abenteuer und bereitet sich dabei unter anderem auf das Südtirol Ultraskyrace (121 km, 7.554 Höhenmeter) vor.

 

Mehr Infos zur Kampagne #KWPläuft gibt es bald an dieser Stelle